• Zielgruppen
  • Suche
 

Einsatz optischer Simulationsprogramme in der Weißlichtinterferometer

Am Institut für Mess- und Regelungstechnik wird ein Messsystem zur Erfassung von Schäden  an komplexen Bauteilen erforscht. Zur Erfassung von Schadensgeometrien oder Oberflaechenrauhigkeit wird ein Weißlichtinterferometer (WLI) verwendet.

OberflaechenrauhigkeitKonkret ist im Rahmen der Arbeit zu leisten:

 

  • Literaturrecherche vom Grundlagen der Optik und Prinzip der Weißlichtinterferometrie
  • Optisches Design in ZEMAX Software (z.B. Strahlverfolgung, Wellenlänge)
  • Modellierung und Analyse der optischen Systeme
  • Untersuchung der Ergebnisse von Simulation

Start: Ab sofort (Stand 12/2014)

Kontakt: M. Sc. Yinan Li