• Zielgruppen
  • Suche
 

Homepage des Niedersächsischen Promotionsprogramms MARIO jetzt online

Die offizielle Internetseite des Niedersächsischen Promotionsprogramms "Multifunktionale
aktive und reaktive Interfaces und Oberflächen (MARIO)" ist jetzt online. Das Promotionsprogramm bietet hochmotivierten Doktorandinnen und Doktoranden eine Plattform für interdisziplinäre Forschung
für innovative Lösungen in den angewandten Ingenieurwissenschaften bzw. der klinischen Medizin. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler verschiedener Fachdisziplinen (Angewandte Mathematik, Biologie, Chemie, Computergestützte Simulation, Materialwissenschaften und Medizin) arbeiten hier kooperativ zusammen, um z.B. reibungs- und verschleißarme Kontaktflächen oder körperverträgliche Implantate
zu entwickeln. Die spezifischen Forschungsthemen und das online-Bewerbungsverfahren sind auf der Internetseite des Promotionsprogramms (www.mario.uni-hannover.de) einzusehen. Für herausragend qualifizierte Bewerberinnen und Bewerber werden 15 Georg-Christoph-Lichtenberg Stipendien vergeben.